Orgon und Tiere

Orgon-Energie = Begriff für die allgemeine Lebensenergie

Auch wenn sie keine Alternative zur tierärztlichen Behandlung darstellt, lässt sich die Orgon-Energie dennoch wunderbar im veterinären Bereich anwenden. Da insbesondere bei Tieren der "Placebo-Effekt" nicht vorhanden ist, lässt sich die Wirkung einer derartigen Behandlung besonders eindrucksvoll nachvollziehen. 

Selbstverständlich ist im Krankheitsfall immer ein Tierarzt aufzusuchen; eine Orgonanwendung erfolgt zusätzlich - wie in unserem Beispiel von zwei Hauskatzen:

Orgon-Pad (hier "Blume des Lebens") unter dem Trinknapf:

napf-orgon

Viele Tiere reagieren mit deutlich sichtbarer Hingabe, wenn sie mit unseren Orgon-Pads behandelt werden. Dazu werden die Pads entweder direkt auf dem Körper des Tieres aufgelegt oder in deren Bettchen platziert. 

Orgon-Pad als heilende Auflage:

Unbenannt-2

Unbenannt-3

Unbenannt-4

 

 

Zuletzt angesehen